• Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • slide9
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.

+++ Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht +++

Nationales Naturerbe Stegskopf

Fachexkursion im Dreiländereck Rheinland-Pfalz, Hessen, Nordrhein-Westfalen

Eine Gemeinschaftsveranstaltung von Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU Naturerbe GmbH), Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA), Naturschutzinitiative e.V. (NI), POLLICHIA e.V.

weitere Informationen unter diesem Link: Tag des Naturerbes auf der DBU-Naturerbefläche Stegskopf am 10.06.2017

Termin: Sa, 10.06.2017, 11.00 – 16.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am Schul- und Sportzentrum, 56472 Hof/WW

Leitung: Bundesförster Christof Hast, Konstantin Müller, Dipl.-Biologe, Gerhard Bottenberg, Dipl.-Ing. agr., Ralf Kubosch, Dipl.-Biologe, Gabriele Neumann, Wildkatzenexpertin

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk (zum Teil wegloses Gelände), Verpflegung und Getränke mit.

Es dürfen keine Hunde mitgeführt werden.

Vor Ort ist die Unterzeichnung einer Haftungsverzichtserklärung erforderlich.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 01.06.2017unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Teilnahme ist kostenfrei, über eine Spende freuen wir uns.

Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten Ihrer NATURSCHUTZINITIATIVE e.V.:

Wildkatzen melden!

Bitte melden Sie uns Wildkatzenbeobachtungen und Wildkatzensichtungen:

Formlos per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de

Bitte melden Sie uns auch Totfunde von Wildkatzen:

Verwenden Sie dazu bitte den Meldebogen und senden diesen ausgefüllt per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de


Tote Tiere an Windindustrieanlagen

Bitte melden Sie uns tote Fledermäuse und Vögel (Rotmilan, Schwarzstorch) durch/an/unter Windindustrieanlagen

Bitte verwenden Sie dazu den Meldebogen – per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Störung an und Zerstörung von Horsten

Bitte melden Sie uns Störungen an besetzten Horsten durch „Besucher“ und Zerstörungen von Horsten und Horstbäumen

Formlos per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Unser Veranstaltungsprogramm 2018

zum Download:

Unsere Kooperationspartner:

 

 Deutsche Wildtier Stiftung  

 

  

 

                               AK Westerwald


 

NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) - bundesweit anerkannter Verband nach § 3 UmwRG