• Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • slide9
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.

Wildkatzensymposium im Dreiländereck

Rheinland-Pfalz, Hessen, Nordrhein-Westfalen

+++ Diese Veranstaltung ist ausgebucht - Leider sind keine Anmeldungen mehr möglich +++

Welche Lebensräume brauchen Wildkatzen? Welchen Gefährdungen sind Wildkatzen ausgesetzt? Wie muss eine sinnvolle Biotopvernetzung aussehen? Vorstellung des dreijährigen Forschungsprojektes der Deutschen Wildtier Stiftung, in dem erstmals untersucht wird, ob und in welchem Ausmaß Störungen in Wäldern Auswirkungen auf die Wildkatze haben. Alle Referenten sind renommierte Wildkatzenexperten.

Termin: Sa, 02.09.2017, 10.30 Uhr – 17.30 Uhr

Ort: 56470 Bad Marienberg, Wildparkhotel, Kurallee 2, Rheinland-Pfalz

Leitung: Gabriele Neumann, Projektkoordinatorin der Deutschen Wildtier Stiftung im o.a. Forschungsprojekt

Referenten:

Malte Götz, Dipl.-Biologe, Deutsche Wildtier Stiftung; Dr. Mathias Herrmann, Dipl.-Biologe, ÖKO-LOG Freilandforschung; Gabriele Neumann, Projektkoordinatorin der Deutschen Wildtier Stiftung; Olaf Simon, Dipl.-Biologe, Institut für Tierökologie und Naturbildung; Dr. Christine Thiel-Bender, Dipl.-Biologin, Thiel-Natur; Manfred Trinzen, Dipl.-Biologe; Annika Tiesmeyer, M.Sc. (Biologie), Senckenberg Institut für Genetik und Wildtierforschung Gelnhausen, Florian Eiserlo, Dipl.-Biologe, Betriebsleiter der Wildtierauffangstation TIERART e.V. Maßweiler

Teilnehmerbeitrag: 25,00 € für Mitglieder und Vereine; 40,00 € für Nichtmitglieder (inkl. Mittagessen und Getränke)

Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 20.08.2017 unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Details und Themen der Veranstaltung entnehmen Sie bitte unserer Einladung:

Einladung zum Wildkatzensymposium

              

Eine Veranstaltung der Naturschutzinitiative e.V. mit Unterstützung der Deutschen Wildtier Stiftung.


 

NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) - bundesweit anerkannter Verband nach § 3 UmwRG