• Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • slide9
  • Naturschutzinitiative e.V.

Auf den Spuren der Wildkatze in der Eifel

Zurück auf leisen Sohlen

Multivisionsvortrag in HD-Qualität mit Gabriele Neumann

Termin: Do, 26.10.2017, 19.30 Uhr

Ort: 54634 Bitburg, Hotel & Restaurant Eifelbräu, Römermauer 36, Rheinland-Pfalz

Leitung: Gabriele Neumann (Vorstand der NI und Projektkoordinatorin des Wildkatzenprojektes der Deutschen Wildtier Stiftung), Jürgen Zedler, Alexandra Rechin, Heike Hilges, Dr. Liane Kornberger (Fachbeiräte der NI, Bitburg/Eifel).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenfrei, über eine Spende freuen wir uns.


Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten Ihrer NATURSCHUTZINITIATIVE e.V.:

Wildkatzen melden!

Bitte melden Sie uns Wildkatzenbeobachtungen und Wildkatzensichtungen:

Formlos per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de

Bitte melden Sie uns auch Totfunde von Wildkatzen:

Verwenden Sie dazu bitte den Meldebogen und senden diesen ausgefüllt per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de


Tote Tiere an Windindustrieanlagen

Bitte melden Sie uns tote Fledermäuse und Vögel (Rotmilan, Schwarzstorch) durch/an/unter Windindustrieanlagen

Bitte verwenden Sie dazu den Meldebogen – per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Störung an und Zerstörung von Horsten

Bitte melden Sie uns Störungen an besetzten Horsten durch „Besucher“ und Zerstörungen von Horsten und Horstbäumen

Formlos per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Unser Veranstaltungsprogramm 2018

zum Download:

Unsere Kooperationspartner:

 

 Deutsche Wildtier Stiftung 

 

  

 
                               AK Westerwald


 

NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) - bundesweit anerkannter Verband nach § 3 UmwRG