• Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • slide9
 

"Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand"
                                                 -
Charles Darwin -

Jetzt Mitglied werden!


 

08.08.2019

Rheinland-Pfalz

TAG DER OFFENEN TÜR AUF HOF EBERTSEIFEN

NI informierte über WILDKATZE und WILDBIENEN

Wildkatzenmasken-Basteln am Stand der NI

Auf dem alljährlichen Hoffest des Naturschutzhofes Ebertseifen (www.ebertseifen.de) war die Naturschutzinitiative e.V. (NI) auch in diesem Jahr wieder mit einem Infostand vertreten. Die zahlreichen Besucher konnten sich bei strahlendem Sommerwetter über die Themen Wildkatze und Wildbienen informieren und für tiefergehende Informationen auch entsprechende Broschüren mit nach Hause nehmen.

Für die Kinder wurde das beliebte "Wildkatzenmaske-Basteln" angeboten und es gab am NI-Stand auch jede Menge kindgerechte Informationen zu den verschiedenen Naturschutzthemen.

Am Nachmittag führte dann NI-Wildkatzenexpertin Gabriele Neumann in die Natur rund um Ebertseifen zu einer spannenden Exkursion "Auf den Spuren der Wildkatze - Zurück auf leisen Pfoten".

Über die zahlreichen Besucher und Interessierten haben wir uns sehr gefreut.

Wir danken ganz herzlich unseren ehrenamtlichen Helfern, die uns an diesem Tag so tatkräftig unterstützten.

Exkursionsgruppe "Auf den Spuren der Wildkatze"

 

Fotos: NI

DAS NEUE

NATURSCHUTZ MAGAZIN

IST DA!

>>> hier online lesen <<<


+++ Jetzt bestellen +++

Jubiläumskalender 2020 zum 5-jährigen Bestehen der NI

 


 +++ Jetzt bestellen +++

 VOGELQUARTETT

„FLIEGENDE EDELSTEINE“

 

Ein erstklassiges Vogelquartett mit 53 Karten von Dominik Eulberg


Unsere neue Broschüre

hier als Download:

 


Schriftenreihe der NI:

„Natur und wir“

Feli und Onkel Catus

Eine Wildkatzengeschichte für Kinder und Jugendliche

von Dr. Sabine Bender


Denkschrift

Windkraftindustrie und Naturschutz sind nicht vereinbar

von Dr. Wolfgang Epple


Wildkatzen melden!

Bitte melden Sie uns Wildkatzenbeobachtungen und Wildkatzensichtungen:

Formlos per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de

Bitte melden Sie uns auch Totfunde von Wildkatzen:

Verwenden Sie dazu bitte den Meldebogen und senden diesen ausgefüllt per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de


Tote Tiere an Windindustrieanlagen

Bitte melden Sie uns tote Fledermäuse und Vögel (Rotmilan, Schwarzstorch) durch/an/unter Windindustrieanlagen

Bitte verwenden Sie dazu den Meldebogen – per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Störung an und Zerstörung von Horsten

Bitte melden Sie uns Störungen an besetzten Horsten durch „Besucher“ und Zerstörungen von Horsten und Horstbäumen

Formlos per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Unser Veranstaltungsprogramm 2019

zum Download:

Unsere Kooperationspartner:

 

 Deutsche Wildtier Stiftung 

 

  

 
                               AK Westerwald


 

NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) - bundesweit anerkannter Verband nach § 3 UmwRG