• slide9
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
 

"Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand"
                                                 -
Charles Darwin -

Jetzt Mitglied werden!


 

13.12.2019

Dr. Martin Flade erhält den Emmy & Karl Kaus-Preis 2019

für seine Verdienste um den Tier- und Naturschutz

Wir freuen uns sehr über die Verleihung des Emmy & Karl Kaus-Preises 2019 der Karl Kaus Stiftung für Tier und Natur an Dr. Martin Flade. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) war bei der Preisverleihung im Haus der Natur in Potsdam durch die Vorstände Harry und Gabriele Neumann vertreten. Es ist für die NI eine Ehre, Dr. Martin Flade als Wissenschaftlichen Beirat an der Seite unseres Naturschutzverbandes zu haben.

Herzlichen Glückwunsch, Dr. Martin Flade!

 „Dr. Martin Flade hat sich stets mit großem Engagement für die naturschutzgerechte Entwicklung des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, den Naturschutz in Brandenburg insgesamt und eine Landschaft, die auf die Belange der Natur Rücksicht nimmt, eingesetzt. Dabei hat er auch notwendige Konflikte im Interesse der Sache nicht gescheut“.

Joachim Seitz, Vorsitzender der Stiftung

 


 

Abonnieren Sie unseren NATURSCHUTZ-NEWSLETTER

Schreiben Sie uns dazu eine Email mit dem Betreff:

"Newsletter abonnieren" an info[at]naturschutz-initiative.de


 Das aktuelle

NATURSCHUTZ MAGAZIN

01/2020 ist online!

>>> hier online lesen <<<


Aktuelle Stellenausschreibung:

 Wir suchen
für unsere Geschäftsstelle in Quirnbach/Westerwald ab sofort eine/n weiteren
Mitarbeiter/in (m/w/d) mit einem wöchentlichen Arbeitsumfang von ca. 20 - 22 Stunden

Unser Veranstaltungsprogramm 2020

zum Download:


Unsere neue Broschüre

hier als Download:

 


Schriftenreihe der NI:

„Natur und wir“

Feli und Onkel Catus

Eine Wildkatzengeschichte für Kinder und Jugendliche

von Dr. Sabine Bender


Denkschrift

Windkraftindustrie und Naturschutz sind nicht vereinbar

von Dr. Wolfgang Epple


Wildkatzen melden!

Bitte melden Sie uns Wildkatzenbeobachtungen und Wildkatzensichtungen:

Formlos per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de

Bitte melden Sie uns auch Totfunde von Wildkatzen:

Verwenden Sie dazu bitte den Meldebogen und senden diesen ausgefüllt per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de


Tote Tiere an Windindustrieanlagen

Bitte melden Sie uns tote Fledermäuse und Vögel (Rotmilan, Schwarzstorch) durch/an/unter Windindustrieanlagen

Bitte verwenden Sie dazu den Meldebogen – per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Störung an und Zerstörung von Horsten

Bitte melden Sie uns Störungen an besetzten Horsten durch „Besucher“ und Zerstörungen von Horsten und Horstbäumen

Formlos per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Unsere Kooperationspartner:

 

 Deutsche Wildtier Stiftung 

 

  

 
                               AK Westerwald
 
DR. WOLFGANG EPPLE
GANZHEITLICHER NATURSCHUTZ


 

NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) - bundesweit anerkannter Verband nach § 3 UmwRG