• Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • slide9
 
 

 

AKTUELLE STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) setzt sich für den Schutz von Landschaften, Wäldern, Wildtieren und Lebensräumen ein.

Wir sind ein bundesweit anerkannter Verband.

Wir suchen

einen Referenten (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation

Stellenumfang: Teilzeit (ca. 20 Std. - 5 Tage/Woche)

Dienstort: Geschäftsstelle in 56242 Quirnbach

Ihr Aufgabenbereich

  • Unterstützung des Vorsitzenden und Vorstandes in allen presseorganisatorischen Aufgaben
  • Erstellen und Redigieren von Pressemitteilungen
  • Führen von Pressegesprächen und Interviews
  • Verfassen von Reden
  • Datenrecherche
  • Pressekontakte zu Behörden, Verbänden, Entscheidungsträgern, etc.
  • Aktualisierung des Internetauftrittes und der Inhalte in sozialen Medien
  • Mitarbeit beim Naturschutz Magazin

Sie bringen mit

  • eine Ausbildung als Journalist oder ein Studium der Fachrichtung Kommunikations-, Medienwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • hervorragende Deutschkenntnisse, Sie können sowohl schriftlich wie auch mündlich qualifiziert kommunizieren
  • Leidenschaft für den Naturschutz
  • Sie identifizieren sich mit unseren Zielen
  • Fähigkeit zur professionellen Vertretung unseres Verbandes nach außen
  • sehr gute und allgemein verständliche Darstellung von Sachverhalten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • sicheres, freundliches und verbindliches Auftreten
  • Begeisterung für Ihre Tätigkeit
  • Sie verfügen über gute Fachkenntnisse und ein zügiges Arbeitstempo
  • Sie arbeiten strukturiert und behalten stets den Überblick
  • sehr gute Präsentations- und Vortragsfähigkeiten
  • Sie arbeiten gerne mit Menschen, eigenverantwortlich, selbständig und im Team
  • Sie haben sehr gute Office- und PC-Kenntnisse
  • Sie sind bereit, sich auch ehrenamtlich einzubringen

Wir bieten Ihnen

  • gemeinsam neue Wege im Naturschutz zu gehen
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein vielseitiges Aufgabengebiet in einem motivierten Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein angemessenes Gehalt

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann bitten wir Sie um die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: info[at]naturschutz-initiative.de

Naturschutzinitiative e.V. (NI)
Geschäftsstellenleitung
Am Hammelberg 25
56242 Quirnbach/Westerwald

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung.

 

 

Abonnieren Sie unseren NATURSCHUTZ-NEWSLETTER

Schreiben Sie uns dazu eine Email mit dem Betreff:

"Newsletter abonnieren" an info[at]naturschutz-initiative.de


Wir suchen

einen Referenten (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation

>>> mehr Infos



NATURSCHUTZ MAGAZIN

Herbstausgabe 

03/2022

>>> hier online lesen <<<









AUCH ALS DRUCKVERSION ERHÄLTLICH

Windkraftindustrie und Naturschutz sind nicht vereinbar!



 


Wildkatzen melden!

Bitte melden Sie uns Wildkatzenbeobachtungen und Wildkatzensichtungen:

Formlos per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de

Bitte melden Sie uns auch Totfunde von Wildkatzen:

Verwenden Sie dazu bitte den Meldebogen und senden diesen ausgefüllt per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de


Tote Tiere an Windindustrieanlagen

Bitte melden Sie uns tote Fledermäuse und Vögel (Rotmilan, Schwarzstorch) durch/an/unter Windindustrieanlagen

Bitte verwenden Sie dazu den Meldebogen – per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Störung an und Zerstörung von Horsten

Bitte melden Sie uns Störungen an besetzten Horsten durch „Besucher“ und Zerstörungen von Horsten und Horstbäumen

Formlos per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Unsere Kooperationspartner:

 

 Deutsche Wildtier Stiftung 

 

  

 
                               AK Westerwald
  
 
 
DR. WOLFGANG EPPLE
GANZHEITLICHER NATURSCHUTZ
 
 


 

Naturschutzinitiative e.V. (NI) - bundesweit anerkannter Verband nach § 3 UmwRG