• Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • slide9
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.

22.11.2018

Film- und Vortragsabend in Heiligkreuzsteinach:

„Wildbienen“

Foto: Prof. Dr. C. Künast
 

Termin: Donnerstag, 22.11.2018, 19.00 Uhr

Ort: Bürgersaal, Rathausstraße 13, 69253 Heiligkreuzsteinach

Referent: Johannes Fink (LeO e.V.)

 

Die NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) zeigt in Kooperation mit dem Verein Lebenswerter Odenwald Heiligkreuzsteinach e.V. (LeO e.V.) den Film:

„BIENE MAJAS WILDE SCHWESTERN“ (45 min.)

Der Dokumentationsfilm "Biene Majas wilde Schwestern" zeigt in beeindruckenden Aufnahmen die große Vielfalt der Wildbienen, die hierzulande leben. Dafür wurde er mit dem Deutschen NaturfilmPreis 2017 ausgezeichnet.

Im Anschluss daran hält Johannes Fink (LeO e.V.) einen Vortrag zum Thema:

Nisthilfen für Wildbienen im Eigenbau

Der Schwerpunkt des Vortrags liegt auf dem Bau von funktionsfähigen Nisthilfen für die Arten, die in hohlen Stängeln oder Bohrlöchern im Holz nisten. Während der ca. einstündigen Präsentation wird Schritt für Schritt der Bau und die Aufstellung der Nisthilfe erklärt.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Eintritt ist frei.

 


Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten Ihrer NATURSCHUTZINITIATIVE e.V.:

+++ Jetzt vorbestellen +++

Kalender


+++ Jetzt bestellen +++

Neue Schriftenreihe der NI:

„Natur und wir“

Feli und Onkel Catus

Eine Wildkatzengeschichte für Kinder und Jugendliche

von Dr. Sabine Bender


Denkschrift

Windkraftindustrie und Naturschutz sind nicht vereinbar

von Dr. Wolfgang Epple


Wildkatzen melden!

Bitte melden Sie uns Wildkatzenbeobachtungen und Wildkatzensichtungen:

Formlos per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de

Bitte melden Sie uns auch Totfunde von Wildkatzen:

Verwenden Sie dazu bitte den Meldebogen und senden diesen ausgefüllt per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de


Tote Tiere an Windindustrieanlagen

Bitte melden Sie uns tote Fledermäuse und Vögel (Rotmilan, Schwarzstorch) durch/an/unter Windindustrieanlagen

Bitte verwenden Sie dazu den Meldebogen – per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Störung an und Zerstörung von Horsten

Bitte melden Sie uns Störungen an besetzten Horsten durch „Besucher“ und Zerstörungen von Horsten und Horstbäumen

Formlos per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Unser Veranstaltungsprogramm 2018

zum Download:

Unsere Kooperationspartner:

 

 Deutsche Wildtier Stiftung 

 

  

 
                               AK Westerwald


 

NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) - bundesweit anerkannter Verband nach § 3 UmwRG