• Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • slide9
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
  • Naturschutzinitiative e.V.
 

"Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand"
                                                 -
Charles Darwin -

 Jetzt Mitglied werden!


 

Veranstaltungen

18.05.2019

Demonstration

Keine Windkraftindustrie im Landschafts- und Vogelschutzgebiet Wildenburger Land!          

NI fordert: Graf Hatzfeld soll die Industrialisierung und Naturzerstörung des Wildenburger Landes stoppen! Das Wildenburger Land ist Schwarzstorchland, nicht Windindustrieland!

Termin: Samstag, 18.05.2019, 13.30 Uhr

Treffpunkt: Festplatz, Hauptstraße, 51598 Friesenhagen

Abmarsch: 14.00 Uhr zum Schloss Crottorf

 

Redebeiträge:

Harry Neumann, Bundes- und Landesvorsitzender der Naturschutzinitiative e.V. (NI)

Franz-Josef Reischmann, Pressesprecher DSGS e.V. (Deutsche Schutz-Gemeinschaft Schall für Mensch und Tier)

Junge Mitbürger aus dem Wildenburger Land

 

Veranstalter: Bürgerschaft des Wildenburger Landes mit Unterstützung des Bürgerverein Steeg e.V. und der Bürgerinitiative Wildenburger Land

 

Flyer zur Veranstaltung: Aufruf zur Demonstration

 


 

18.05.2019

Vogelstimmenwanderung am Abend bei Eveshausen

Termin: Samstag, 18.05.2019, 18.00 Uhr (gemeinsamer Imbiss, wer möchte) - 19.30 Uhr (Beginn Wanderung)

Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Dorfstraße 44, 56290 Eveshausen (Rhein-Hunsrück-Kreis)

Leitung: Pia Euteneuer

Referentin: Gundela Regenbogen, Ornithologin aus Frankfurt

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 02605/4906 oder per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Veranstaltung ist kostenfrei, Spenden  für die Naturschutzinitiative e.V. (NI) sind willkommen.

 


 

19.05.2019

4. Nationalparkfest Hunsrück-Hochwald

Termin: Sonntag, 19.05.2019, 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: 55765 Birkenfeld, Festwiese am Talweiher

Leitung: Brigitte Lenz und Walter Goldschmidt, Fachbeiräte der NI Hunsrück

Die NATURSCHUTZINITIATVE e.V. (NI) ist offizieller Kooperationspartner des länderübergreifenden Nationalparks Hunsrück-Hochwald und beteiligt sich auch dieses Jahr wieder mit einem Info-Stand am Nationalparkfest.

Die Teilnahme ist kostenfrei, über zahlreiche Besucher an unserem Infostand freuen wir uns.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

      

 


 

23.05.2019

+++ Auf geht’s zur Großdemo nach Berlin +++

„AKTIONSBÜNDIS PRO NATUR zum Schutz unserer Heimat, Natur- und Kulturlandschaften“

„Schluss mit dem zügellosen Ausbau der Windenergie in Deutschland“

 

Termin: Donnerstag, 23.05.2019 ab 14.30 Uhr – 17.00 Uhr

Ort: vor dem Bundeskanzleramt und dem Brandenburger Tor, Berlin


Es sprechen:

der Bundesvorsitzende der Naturschutzinitiative e.V. (NI), Harry Neumann, Matthias Wilkes, Prof. Dr. Michael Elicker, Dr.-Ing. Detlef Ahlborn, Ferdinand Graf Spiegel, Georg Etscheit.

Mehr Infos hier: www.berlin-demo.de

 


 

25.05.2019

Frühjahrserwachen am Lützelsoon im Soonwald

Eine abwechslungsreiche Frühlingsexkursion

 

Unser Natur- und Landschaftsführer Rainer Wilms wird uns wie gewohnt professionell und auf schönen Wegen die Juwelen und Schätze des Lützelsoons näher bringen. U.a. geht es zum Teufelsfels und in das Naturschutzgebiet „Hirtenwiese“ mit den zahlreichen Feuchtwiesen-Orchideen.

 

Termin: Samstag, 25.05.2019, 10.00 Uhr – ca. 13.00 Uhr 

Leitung: Natur- und Landschaftsführer Rainer Wilms

Uhrzeit/Treffpunkt: 10.00 – ca. 13.00 Uhr, Ort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Die Teilnahme ist kostenfrei, über eine Spende freuen wir uns.

Weitere Infos: Bei dieser Veranstaltung ist Trittsicherheit erforderlich.

Eine Anmeldung auch zu einem gemeinsamen Mittagessen nach der Exkursion (falls erwünscht) ist erforderlich bis zum 22.05.2019 unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten Ihrer NATURSCHUTZINITIATIVE e.V.:

+++ Jetzt bestellen +++

Jubiläumskalender 2020 zum 5-jährigen Bestehen der NI

 


 +++ Jetzt bestellen +++

 VOGELQUARTETT

„FLIEGENDE EDELSTEINE“

 

Ein erstklassiges Vogelquartett mit 53 Karten von Dominik Eulberg


Unsere neue Broschüre

hier als Download:

 


Schriftenreihe der NI:

„Natur und wir“

Feli und Onkel Catus

Eine Wildkatzengeschichte für Kinder und Jugendliche

von Dr. Sabine Bender


Denkschrift

Windkraftindustrie und Naturschutz sind nicht vereinbar

von Dr. Wolfgang Epple


Wildkatzen melden!

Bitte melden Sie uns Wildkatzenbeobachtungen und Wildkatzensichtungen:

Formlos per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de

Bitte melden Sie uns auch Totfunde von Wildkatzen:

Verwenden Sie dazu bitte den Meldebogen und senden diesen ausgefüllt per Email an: wildkatze[at]naturschutz-initiative.de


Tote Tiere an Windindustrieanlagen

Bitte melden Sie uns tote Fledermäuse und Vögel (Rotmilan, Schwarzstorch) durch/an/unter Windindustrieanlagen

Bitte verwenden Sie dazu den Meldebogen – per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Störung an und Zerstörung von Horsten

Bitte melden Sie uns Störungen an besetzten Horsten durch „Besucher“ und Zerstörungen von Horsten und Horstbäumen

Formlos per Email an: rotmilan[at]naturschutz-initiative.de

Unser Veranstaltungsprogramm 2019

zum Download:

Unsere Kooperationspartner:

 

 Deutsche Wildtier Stiftung 

 

  

 
                               AK Westerwald


 

NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) - bundesweit anerkannter Verband nach § 3 UmwRG