12.04.2024 - Neuigkeiten

OVG Niedersachsen stoppt Schnellabschuss von Wölfen!

Niedersachsen/Am 12.04.2024 hat das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) die Beschwerden des Landes Niedersachsen gegen die Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Oldenburg (wir berichteten darüber) zurückgewiesen.

Somit bleibt die Abschussgenehmigung des Wolfes aus der Region Hannover weiterhin nicht vollziehbar. Die Beschlüsse des Senats sind unanfechtbar.

„Dieser Beschluss des OVG Niedersachsen ist ein wichtiger Erfolg für den Artenschutz. Die Position der NaturschutzinitiativeÜber die Naturschutzinitiative e.V. (NI) Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) ist ein unabhängiger, gemeinnütziger und bundesweit anerkannter Naturschutzverband. e.V. (NI) zum Thema Wolf und Wolfsmanagement orientiert sich an der FFH-Richtlinie, der Berner Konvention und dem Bundesnaturschutzgesetz. Damit werden internationale und europäische rechtliche Verpflichtungen berücksichtigt. Genau das sollten die Länder und die Umweltministerkonferenz auch tun“, so Harry NeumannHarry Neumann Vorsitzender der Naturschutzinitiative e.V. (NI) , Vorsitzender der NI.



Mehr zum Thema:

Gericht stoppt Wolfabschuss in Niedersachsen

Niedersachsen / Nachdem die NI in den vergangenen Monaten bereits vier Ausnahmegenehmigungen zum Abschuss eines streng geschützten Wolfs in Hessen, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen gerichtlich stoppen konnte, hob nun auch das Verwaltungsgericht Stade...

mehr erfahren

Keine illegalen Schilder in Naturschutzgebieten und im Wald

Die NI begrüßt die Forderung der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises an den Jagdpächter Herrn Koch, die Rechtsverordnung über das Naturschutzgebiet "Oberes Wiedtal" einzuhalten und die illegale Beschilderung zu entfernen.

mehr erfahren

Biodiversität und Arten als unsere Lebensversicherung

„Der Mensch ist längst zum entscheidenden Evolutionsfaktor geworden“, so Prof. Dr. Matthias Glaubrecht in der Fachpublikation „Biodiversität und Arten als unsere Lebensversicherung“, die die NI anlässlich des Tages der Artenvielfalt veröffentlicht hat.

mehr erfahren

Keine Schnellschüsse beim Artenschutz!

Niedersachsen/Mit Beschluss vom 08. April 2024 hat das Verwaltungsgericht Oldenburg auf Antrag der Naturschutzinitiative e.V. (NI) und der Gesellschaft zum Schutz der Wölfe die aufschiebende Wirkung...

mehr erfahren
© Naturschutzinitiative e.V. (NI) | Wir schützen Landschaften, Wälder, Wildtiere und Lebensräume
Headline

here be text